Aktuelles aus der Gemeinde Wesertal

Jubilare | Standesamtliche Nachrichten | Bereitschaftsdienste

Termine

Informationen aus dem Rathaus

Umgang mit Corona und Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung
die Corona-Fallzahlen sind auch im November weiter angestiegen. Im Landkreis Kassel gab es am 02.11.2020 333 bestätigte Infizierte, am 30.11.2020 waren es 537. Die Höchstzahl im Frühjahr lag deutlich unter 200. Das Land Hessen hat zur Eindämmung der Pandemie die verschiedenen Corona-Verordnungen erneut überarbeitet. Weitere Informationen (PDF)

Kommunalwahlen am 14. März 2021
Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die allgemeinen Kommunalwahlen in Wesertal
Weitere Informationen (PDF)
Zahl der zu wählenden Ortsbeiratsmitglieder

Tarifinformation Abfallentsorgung
Die Abfallgebühren werden im Auftrag des Kreisausschusses des Landkreises Kassel auf Basis der ab 01.01.2021 geltenden Abfall- und Gebührensatzung erhoben. Weitere Informationen (PDF)

Der WAZ Solling teilt mit: Zählerstandsablesung
Die Ableser des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Solling kommen vorerst nicht mehr ins Haus, um die Zählerstände vor Ort abzulesen. Die Kunden werden gebeten, den Zählerstand in ihrem Haus vorübergehend selbst abzulesen und zu übermitteln. Damit wollen wir dazu beitragen die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Außerdem sollen weder unsere Kunden noch unsere Mitarbeiter einer vermeidbaren Ansteckungsgefahr ausgesetzt werden. Weitere Informationen (PDF)

Am 16.11.2020 waren folgende Steuern und Gebühren für das 4. Quartal 2020 fällig

Wir mahnen die rückständigen Beträge hiermit an und fordern die Schuldner auf, die Rückstände bis spätestens 30. November 2020 an die Gemeinde Wesertal zu zahlen!
Nach diesem Termin sind wir gezwungen, die fällig gewesenen Steuern und Abgaben im Wege der Zwangsvollstreckung einzuziehen.
Die Steuer- und Gebührenpflichtigen werden gebeten, den genannten Zahlungstermin einzuhalten. Ihnen wird empfohlen, zukünftig am Lastschrifteinzugsverfahren teilzunehmen.

Glasfaserausbau in Wesertal (Fa. Goetel)
Auch für Lippoldsberg und Oedelsheim können jetzt in den Rathäusern Gieselwerder oder Lippoldsberg oder direkt bei der Fa. Goetel Anträge abgegeben werden. Weitere Informationen (PDF)

Erstattung verauslagter Fährgelder an die Einwohner von Gewissenruh
Gemäß Grenzänderungsvertrag Oberweser haben die Gewissenruher Einwohner Anspruch auf Erstattung der verauslagten Fährgelder für die Benutzung der Weserfähre Lippoldsberg bis zu einem Gesamtbetrag von 800,00 € pro Jahr/Fährsaison. Wir bitten daher um Abgabe der gesammelten Quittungen/Belege aus 2020 mit Bekanntgabe von Adresse und Bankverbindung.
Letzter Termin für die Abgabe ist Freitag, 27. November 2020. Danach eingehende Quittungen/Belege können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Wilde Heimat für zu Hause
Kalender 2021 besticht mit 12 Motiven aus der Region

Er bietet nicht nur eine gute Übersicht für das kommende Jahr, sondern ist auch ein echter Hingucker: Der Wilde-Heimat-Kalender 2021 der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR). Monat für Monat überrascht er mit einem eindrucksvollen Motiv und bringt so ein Stück Natur in die eigenen vier Wände. Weiter lesen (PDF)

Ab 1.1.2021 - Gelber Sack wird von Gelber Tonne abgelöst
Für die Einführung der Gelben Tonne sind die Dualen Systeme verantwortlich, die wie bisher beim Gelben Sack die Abholung ohne zusätzliche Kosten für die Bürger übernehmen. Weitere Informationen (PDF)

Ab sofort wieder Wasserzählerwechsel im Wasserversorgungsgebiet des WAZ Solling
Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie hatte der WAZ-Solling den Kundenkontakt auf ein Minimum reduziert. Dazu zählte auch der turnusmäßige Wechsel der Wasserzähler. Da die Dauer der aktuellen Einschränkungen nicht absehbar ist und sich die Anzahl der zu wechselnden Wasserzähler anstaut, wird der WAZ Solling ab jetzt wieder mit dem Wasserzählerwechsel beginnen. Weiter lesen

Straßenbaumaßnahme in Lippoldsberg
Die "Grundhafte Erneuerung der Bergstraße" wurde am 2. Juni 2020 im Ortsteil Lippoldsberg begonnen.

Neue Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Wesertal
Die Gemeindeverwaltungen haben nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet. Das Rathaus in Lippoldsberg ist weiterhin donnerstags bis 18 Uhr zu erreichen und das Rathaus in Gieselwerder hat ab Mai dienstags bis 18 Uhr geöffnet.
Weiter lesen oder Öffnungszeiten downloaden (PDF)

Schredderplätze Gieselwerder und Oedelsheim
Öffnungszeiten Gieselwerder: auf Anfrage, Tel.: 05572 – 4588
Öffnungszeiten Oedelsheim: jeweils den 1. Samstag im Monat in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr oder auf Anfrage, Tel. 0162/9266602.
Der Gemeindevorstand weist darauf hin, dass auf den Schredderplätzen der Gemeinde nur verholzte Schnittreste (Baum- und Strauchschnitt) bis zu einem Stammdurchmesser von 50 Zentimetern angenommen werden. Weiter lesen (PDF)

Bauschuttannahme auf dem "Bauhof Wesertal" in Gieselwerder
Auf Grund der aktuellen Situation ist die Bauschuttannahme zur Zeit nur wie in den Wintermonaten nach Absprache mit dem Bauhof möglich. Die Absprache erfolgt unter der Rufnummer des Bauhofs 05572/4588. Kleinmengen: bis 80 Liter > 5,00 EUR, 80 - 250 Liter > 7,50 EUR, 0,25 m³ - 0,5 m³ > 15,00 EUR, 0,5 m³ - 1,0 m³ > 30,00 EUR

Nachbarschaftshilfe in Wesertal
In allen Orten stehen Menschen bereit, die anderen helfen möchten. Sie können Ihr Haus nicht verlassen und brauchen jemanden, der Ihnen Besorgungen macht? Der Hund muss mal Gassi gehen? Sie haben ein anderes Problem? Sprechen Sie die Helfer vor Ort an. Diese helfen Ihnen gern. Hilfsangebote und Kontakte in Wesertal (PDF)

Änderung von Straßennamen in der Gemeinde Wesertal
Zum 01.01.2020 haben sich die beiden Gemeinden Oberweser und Wahlsburg zur Gemeinde Wesertal zusammengeschlossen. Daher müssen einige Straßennamen geändert werden. Weiter lesen

© Gemeinde Wesertal | Samstag 05.12.2020 | Impressum | Datenschutzerklärung